Foodist Februar mit 15% Rabatt

In Jahr 2016 von Boxenwelt24Kommentar hinterlassen

Für euch gibt es die erste Box mit 15% Rabatt einfach Code: boxensuechtig eingeben. 

Die Foodist Box ist gefüllt mit vielen tollen, leckeren und auch außergewöhnlichen Produkten zum Kennenlernen und schlemmen. Das ist die Februar Box:

Pátes Fabre – Pátes Provencales

Die französiche Pasta ist verfeinert mit Tomate, Paprika und Knoblauch. Dadurch enthält sie einen einzigartigen Geschmack….

Organico – Red Wine & Porcini Sauce

….passend dazu kommt die Pastasoße. Aber natürlich auch nicht irgendeine Soße, die Soße ist mit Rotwein und Steinpilzen und einfach nur unglaublich lecker.

Foodist März 2016

Blossoms – Blackcurrant Syrup

Der Sirup hat bereits im Jahr 2013 den great Taste Award gewonnen und dann zurecht. Die Flasche ist ein kleines Wunder. Die schwarzen Johannisbeeren passen einfach überall dazu, egal ob Joghurt, Eis, Cocktails, Waffeln oder oder oder ein wahrer Alleskönner der verdammt lecker ist.

Foodist März 2016

Lakritzfabriken – Liquore Sticks Dark Chocolate & Sea Salt

Die Lakritzstangen werden in liebevoller Handarbeit in Schweden hergestellt. Das Lakritz ist mit  dunkler Schokolade überzogen und mit Meersalz bestreut. ich bin zwar kein Lakritz Fan, aber mein Mann liebt es.

Sugarsin – Chocolate Mandel Caramel

Die Mandeln sind in einer Hülle von Schokolade und Caramel  eingepackt und unverschämt lecker.

Foodist März 2016

Corkers – Natural British Crunch

Die Gemüsechips bestehen zum Beispiel aus Süßkartoffel, Karotte oder Rote Bete. Ich liebe die Gemüsechips total, die Prise Meersalz rundet die Chips perfekt ab.

Cornish Orchards – Ginger Bier

Das Bier ist spannend, es sieht nicht aus wie Bier und enthält auch keinen Alkohl, schmeckt aber….sagen wir mal ungewöhnlich….im Abgang doch recht scharf…für Ingwer Fans ist es perfekt.

Foodist März 2016

Für euch gibt es die erste Box mit 15% Rabatt einfach Code: boxensuechtig eingeben. 

Was für eine tolle Box, mit super Produkten die mich begeistert haben….einfach toll.

Foodist März 2016

 

Kommentar hinterlassen