box14

TeeFee Header

Kleine Schätze, große Freude – deine Geschenkbox

  • Limitierte Auflage
  • Überraschung: In einer der Geschenkboxen haben wir einen Familienurlaub im Hotel DAS LUDWIGversteckt.*
  • 13 ausgewählte Produkte für ein Kita- und/oder Schulkind
  • 50 % Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf
  • So macht genug trinken Spaß!
  • versandkostenfreie Lieferung

Entdecke die süße TeeFee-Geschenkbox für die kleinen Großen. Dein Kind tauscht in der Kita oder in den Hofpausen seine Schulbrote und isst und trinkt dafür ungesunde Lebensmittel anderer Kinder? Du möchtest, dass dein Kind lernt sich gesund zu ernähren? Mit unserer limitierten Geschenkbox hilfst du deinem Kind spielerisch auf diese Themen zu achten.

Mit dem Code: boxensuechtig erhaltet ihr 5% Rabatt auf die Box. HIER gehts lang. 

Entdecke folgenden Inhalt:

1 gutmarkiert Aufkleber, 1 Snackbox der TeeFee, 1 Baumwoll-Turnbeutel der TeeFee, CO2 Müllbeutel (klimafreundlich) von Pely(R)(22 Stück), 1 Pixi Wissen – Band 45 – Gesund essen und trinken vom Carlsen Verlag, 3 Ausmalbilder aus dem Feenreich, 30 Wachsmalstifte von Stadtlandkind, 1 Abenteuer aus dem Feenreich, 2 Rezepte von Mirko Reeh, 3 Tipps für gesunde Snacks, Früchtetee mit Himbeeren (20 Teebeutel), Kräutertee mit Pfefferminze (20 Teebeutel), Kräutertee mit Kamille (20 Teebeutel), Kräutertee mit Fenchel (20 Teebeutel), NEU Erfrischungsgetränk Himbeertee (330 ml) & NEU Erfrischungsgetränk Kakaotee (330 ml)!

TeeFee Box

Wer steckt hinter der TeeFee?

Das sind wir – Jill und Marco aus Frankfurt am Main. Unter dem Namen „TeeFee“ haben wir als erster Anbieter in Deutschland ein Kinderteesortiment auf Basis von Stevia-Blättern und Bio-Kräutern für (Klein-)Kinder entwickelt. Bisher gab es überwiegend ungesüßte oder mit Zucker gesüßte Tees und Getränke, bei denen nicht die Gesundheit und Mundhygiene des Kindes im Vordergrund steht. „Warum eigentlich?“, dachten wir uns – und erweckten die TeeFee zum Leben.

 

Warum gibt es die TeeFee?

„Unsere Geschäftsidee hatte ihren Anfang lange vor der Zulassung der Stevia-Pflanze bzw. des darin enthaltenen Steviolglykosids als Lebensmittelzusatzstoff in Europa. Als Tochter einer paraguayischen Mutter habe ich Stevia-Tees zu trinken bekommen und liebe den süßen Geschmack aus meiner Kindheit. Was ich damals noch nicht wusste: Die Stevia-Pflanze hat im Vergleich zu Zucker und zu künstlichen Süßstoffen eine Reihe an positiven Süßungseigenschaften. Sie hat keine Kalorien, ist plaquehemmend und blutdrucksenkend. Das war der Startschuss für die TeeFee.“ (Jill)

„Nachdem meine beiden Kinder abgestillt waren, stellte sich mir immer häufiger die Frage nach der richtigen Ernährung für die beiden Zwerge. Ich merkte schon, dass ungesüßte Speisen und Getränke es ungleich schwerer hatten. Vor allem bei den Getränken half immer nur die typische Apfelschorle, damit beide ausreichende Mengen an Flüssigkeit zu sich nahmen. Irgendwie bin ich dann aber bei meinen väterlichen Recherchen auf Stevia gestoßen und habe allerlei in der heimischen Küche zusammengebraut. Anhand der Gesichtsausdrücke der Kinder konnte ich mich so in die richtige Richtung vortasten. Nachdem ich dann noch Jill durch Zufall kennenlernte – die mir schon einiges in Sachen Stevia voraus war – war unsere Rezeptur für einen Kindertee mit Steviablättern geboren.“ (Marco)

TeeFee Box