Foodist Januar 2013

In Jahr 2013 von Boxenwelt241 Kommentar

Foodist_728x90

Mit einem lieben Anschreiben des Foodist Teams, möchte ich meinen Beitrag zur Januar Box starten,dieser ist mir direkt beim öffnen ins Auge gestochen.
Sehr nett geschriebene Zeilen zum Jahresstart.
Neu ist diesmal auch das Booklet, welches sehr gross aber auch sehr übersichtlich ist.
In diesem findet ihr alle Produkte aufgelistet und genau beschrieben.
Kommen wir zum kulinarischen Inhalt:
Bio Rhabarberlimonade – Proviant
Das neue Szenegetränke und was soll ich gross sagen, ja zu recht…ist das lecker, habe es leicht gekühlt getrunken und bin begeistert.
Schokoladen Brownie – Thanks to Mum
Ein Schokoladenbrownie der wirklich schmeckt wie selbst gemacht, man schmeckt sofort den Unterschied zur Industieware,bitte mehr davon
Lampong Pfeffer – Pure Pepper
Wow Pfeffer von der Insel Sumatra, ihr wisst ja ich mag guten Pfeffer und dieser ist wirklich gut, habe damit ein Gulaschgericht gewürzt und der Pfeffer kam geschmacklich sehr gut zur Geltung
Honig mit Chaigewürz- Altländer Honigmanufaktur
dieser Hönig konnte selbst mich überzeugen, eigentlich mag ich ja keinen Honig aber dieser schmeckt irgendwie anders als andere, eben besonders und der Favorit meines Mannes in der Box ist er auch
Kürbis Chutney – Fink’s – Echte Delikatessen
Früher dachte ich immer..wer braucht eigentlich Chutney?….heute weis ich das es der pure Genuss ist.Chutney passt immer und überall…habe das Kürbis Chutney zu einem Rinderfilet gereicht und anschliessend zu Käse probiert…Begeisterung pur bei mir und meinen Gästen
Sardische Chips mit Rosmarin – Su Guttiau
also bei den Dingern war ich ja schon skeptisch….chips die nicht fettig sind….und soll ich Euch was sagen, ich liebe sie
Schokolade Zartbitter Walnuss Tonkabohne – Bachhalm
so so er liefert sogar an den Papst seine Schokolade aus….dann lest mal….Cuvée Zartbitterschokolade mit Noten der Tonkabohne und in Blütenhönig karamellisierten Walnüssen verfeinert….und so wie sich das liesst genauso zergeht die Schokolade auf der Zunge…ein wahrer Traum und der Papst hat einen guten Geschmack was zumindest Schokolade angeht ;-)
Wilde Bio Erdnüsse – Flores Farm
das ist wirklich ein, ich sage mal sehr natürlicher und autentischer Geschmack…die pure Erdnuss, einfach anders aber dadurch besonders, snacke die so zwischendurch mal…das gute daran, man hat nicht gleich dieses Heisshungergefühl „ich mache die ganze Packung leer“ nein immer wieder ein paar und das reicht für den Genussmoment
Also mein Fazit liebe Foodists, ihr habt Euch wieder sehr viel Mühe gegeben eine schöne Box zusammen zustellen und das ist Euch natürlich auch gelungen.Wenn ihr liebe Boxensüchtig Fans auch auf den Geschmack gekommen seid, könnt ihr Euch mit dem Code Boxensuechtig die erste Box 15% günstiger bestellen. (nicht für Ladies/Men Box und Geschenkboxen) 
Foodist Januar 2013

Kommentare

  1. PollyEsther

    Die Chips sind bei foodist nicht mehr lieferbar, aber Xenos hat die ab und an.

Kommentar hinterlassen